REPORTERIN

• Meine Arbeit vor der Kamera.

AUF DER JAGD – RABIAT

Es gab noch nie so viele Menschen mit Jagdschein in Deutschland, wie heute: Über 380.000 Jäger sind derzeit registriert, Tendenz steigend. Ebenso ist die Kritik am Abschuss von Wildtieren in den vergangenen Jahren gewachsen. Manche verachten die Jagd als blutiges Freizeitvergnügen, die Gegenseite der Jäger aber spricht von “gelebtem Naturschutz”. Wo liegt die Wahrheit? Um der Sache auf den Grund zu gehen, will ich selbst den Jagdschein machen und spreche mit überzeugten Jägern und ihren Kritikern.

IM DEMENZDORF

1,7 Millionen Menschen in Deutschland haben Demenz. Senioreneinrichtungen stellt das vor große Herausforderungen, denn Dementkranke sind im pflegerischen Sinne schlecht berechenbar. Ihre Bedürfnisse sind ganz individuell, die Auswirkungen der Krankheiten bei jedem Patienten und in jedem Stadium der Krankheit unterschiedlich. In Tönebön am See gibt es eine ganze, umzäunte Wohnsiedlung, in der über 70 Dementkranke zusammen leben.

DIE BORDERLINE-STÖRUNG

Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die vor allem für selbstverletzendes Verhalten bekannt ist. Doch die Borderline-Störung ist viel komplexer, als allgemein bekannt. Es geht um emotionale Kontrolle, um ein unsicheres Selbstbild, gestörte Beziehungen, und ja, auch um Selbstverletzung.

 ENDLICH NICHTRAUCHER

Die Sucht nach Zigaretten ist in unserer Gesellschaft so sehr akzeptiert, wie keine andere. In einer Doppelrolle als Reporterin für das Y-Kollektiv und selbst starke Raucherin frage ich mich, wie ich selbst so eine krasse Nikotinsucht entwickeln konnte – und versuche mit Hilfe einer mehrwöchigen Suchttherapie, mit dem Rauchen aufzuhören.
20 min
Y-Kollektiv, funk
Kamera: Manuel Freundt, Ingo Dittmann, Robert Ackermann, Ilhan Coskun, Andy Lehmann
Schnitt: Andy Lehmann

KALTER ENTZUG AUF DEM BAUERNHOF

Sobald man diesen Bauernhof betritt, beginnt der kalte Entzug. Auf Hof Fleckenbühl bei Marburg wohnen über 100 Drogensüchtige, die gemeinsam nüchtern leben wollen. Heroin, Alkohol, Marihuana, MDMA: Viele der Bewohner haben vor ihrer Zeit auf dem Hof vieles davon konsumiert. Das ändert sich hier. Die Regeln auf Hof Fleckenbühl sind klar: Keine Drogen, keine Zigaretten, keine Gewalt. Wer dagegen verstößt, fliegt raus. Das Hardcore-Gegenmodell zu langsamen Methadon-Programmen und medizinisch begleiteten Alkohol-Entzügen. Wie funktioniert das?
20 min
Y-Kollektiv, funk
Kamera: Ilhan Coskun
Schnitt: Ma Raab

PLÖTZLICH BÄUERIN – VON DER GROßSTADT IN DIE LANDWIRTSCHAFT

Gar nicht so leicht, einen Film über das eigene Problem zu machen… Meine Eltern haben einen Bauernhof, doch weder ich noch meine zwei Schwestern sind in die Landwirtschaft gegangen. Was machen wir jetzt, wo unsere Eltern ins Rentenalter kommen?
17 min
Y-Kollektiv, funk
Kamera: Julian Kiesche
Schnitt: Danny Breuker

DER WALDWANDERER

Manuel Larbig juckt es in den Füßen: Sechs Wochen lang will der 28-jährige Survivaltrainer einmal quer durch Deutschland wandern – über 1000 Kilometer ohne Schlafsack, ohne Zelt dafür mit jeder Menge Laub. Wir haben ihn begleitet.
27 min
Spiegel.TV, 2015

MISSION : SELBSTSUCHE

Sie schreien, sie pendeln, sie umarmen Bäume und machen sich nackig: Menschen auf der Suche nach sich selbst tun seltsame Dinge, um ihrer eigenen Persönlichkeit auf die Schliche zu kommen. Als Reporterin will ich wissen, was der Markt für Sinnsuchende heute zu bieten hat. Ein unterhaltsamer Ego-Trip in die Welt der Selbstfindungs-Branche.
42 min
Spiegel TV WISSEN, 2014
hier anschauen

SIND WIR LÜGENPRESSE FÜR SIE?

Im Gespräch mit LEGIDA-Demonstranten über Lügenpresse und Pressefreiheit. Weniger spaßig.
3 min
SPIEGEL ONLINE, 2015
hier anschauen

INTERVIEW: CHRISTIAN RÄTSCH

Crystal Meth, Heroin, LSD: Christian Rätsch hat im Dienste der Wissenschaft so gut wie alle Substanzen ausprobiert, die irgendwie high machen. Warum Haschisch- und Internet-Konsum schädlicher sein sollen als LSD, darüber spricht er mit SPIEGEL.TV-Autorin Katja Döhne.
28 min
Spiegel.TV, 2014
hier anschauen

24 h @ BARCELONA

24h @ Barcelona

Einen Tag lang habe ich mich in das pulsierende Leben von Barcelona gestürzt. Wir treffen Musiker, DJs, Künstler und Deutsche, die ihr Glück in Barcelona gesucht und gefunden haben.
42 min
SPIEGEL TV WISSEN HD, 2012
hier anschauen

INTERVIEW: PEER STEINBRÜCK

Interview mit Peer Steinbrück –  bevor er zugeben wollte, dass er als Kanzler kandidieren wird.

SPIEGEL ONLINE

hier anschauen