IM AUSLAND

Hauptsächlich berichte ich aus Lateinamerika. Bei meinen Auslanddrehs filme, schneide und texte ich die Filme meistens selbst.

USA: WER UNTERSTÜTZT TRUMP?

Aktuell wird viel über die schlechten Umfrage-Werte von Donald Trump berichtet. Gründe dafür, warum der US-Präsident in der Kritik steht, scheint es eine Menge zu geben. Die aktuellsten: Sein Krisenmanagement in der Corona-Krise, oder sein wenig versöhnlicher Umgang mit den BLM-Protesten. Ich war in den USA und habe versucht, mit denen ins Gespräch zu kommen, die die Sache anders sehen: Trump-Unterstützer. Was sind ihre Beweggründe?
(Regie, Kamera, Schnitt, Text, Sprachaufnahme)
Arbeitsprache: Englisch
18 min
Y-Kollektiv, funk (Jugendangebot von ARD + ZDF)

MEXIKO: KOCHEN WIE BEI OMA

Die Frauen im kleinen Dörfchen Cardenas in Chiapas, Mexiko, sind leidenschaftliche Köchinnen. Mit Unterstützung einer NGO haben sie ein kleines Kochbuch herausgebracht: Jede Frau präsentiert darin ihr Lieblingsrezept. Eine süße Idee, die den Frauen dabei helfen soll, stolz auf ihr Wissen zu sein – und dadurch hilft, für Lebensmittelsicherheit und gute Ernährung in der ärmlichen Region zu sorgen.
(Regie, Kamera, Schnitt, Text, Sprachaufnahme)
Arbeitsprache: Spanisch
7 min
Deutsche Welle
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Englisch
hier anschauen auf Spanisch


GUATEMALA: JAKELIN’S TÖDLICHE FLUCHT

Die 7-jährige Jakelin Caal und ihr Vater verließen Ende 2018 ihr ärmliches Dorf in Guatemala. Sie schafften es über die Grenze in die USA, doch einige Stunden später starb Jakelin plötzlich. Ihre Familie hat mir Jakelin’s Geschichte erzählt.
(Regie, Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: Spanisch
10 min
SPIEGEL ONLINE
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Englisch


PERU: DER GROßE AUSVERKAUF

Abholzung des Regenwaldes, Landhandel, Korruption: Nirgendwo in Peru ist das so weit verbreitet wie in der Provinz Ucayali. Ausländische Investoren verschaffen sich massenhaft Land, während lokale Bauern mit dubiosen Methoden ihr Land verlieren.
(Regie, Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: Spanisch
6 min
Deutsche Welle
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Spanisch
hier anschauen auf Englisch


BANGLADESCH: DAS LEID DER ROHINGYA-FRAUEN

Für SPIEGEL ONLINE war ich 2018 als Kamerafrau in Bangladesch im Einsatz. Im größten Flüchtlingslager der Welt, in dem hunderttausende geflüchtete Rohingya gestrandet sind, sprachen wir vor allem mit Frauen. Viele Rohingya-Frauen erlebten in Myanmar sexuelle Gewalt durch Soldaten. Auch Runa wurde vergewaltigt – und schwanger. Wie verarbeitet sie so ein Trauma? Eine Reportage aus dem größten Flüchtlingslager der Welt in Bangladesch.



MEXIKO: MARTIN ENGELMANN BEI DEN LAKANDONEN

Der österreichische Reisefotograf Martin Engelmann hat das Projekt seines Lebens gefunden: In beeindruckenden Fotos dokumentiert er die Lebenswelt der Lakandonen und den schleichenden Untergang dieser einzigartigen Kultur. Die indigenen Lakandonen leben tief im Dschungel Mexikos und gelten als die letzten nicht-christianisierten Nachfahren der Maya. Für diesen Film durfte ich Martin Engelmann auf seiner Expedition in den Regenwald begleiten.
(Regie, Kamera, Schnitt, Text)
12 min
SPIEGEL.TV


MEXIKO: ESSEN FÜR DEN TODESZUG

Für den Radiosender WDR 5 konnte ich aus Mexiko berichten: Es geht um die Las Patronas – eine Gruppe Frauen aus einem kleinem mexikanischen Dörfchen im Bundesstaat Veracruz, durch das jeden Tag mehrere Male ein Zug namens „Die Bestie“ brettert. Der Güterzug in Richtung USA, auf dem Männer, Frauen und Kinder aus Mittelamerika in die Staaten flüchten. Die Las Patronas versorgen die ausgezehrten Menschen mit Lunch-Paketen.
Beitrag hier anhören: Essen für den Todeszug


COSTA RICA: KAFFEE GEGEN DEN KLIMAWANDEL

Costa Rica: Das Land in Mittelamerika ist so etwas wie der Musterschüler in Sachen Klimaschutz. Die Energie kommt fast komplett aus alternativen Quellen, und bis 2021 will Costa Rica die Emissionen so weit herunter fahren, dass es als erstes Land als „klimaneutral“ gelten wird. Die GIZ hilft dabei, die Treibhausgase im Kaffeeanbau zu senken. Mit ausgefuchsten Mitteln.  (Regie, Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: Spanisch
7 min
Deutsche Welle
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Spanisch
hier anschauen auf Englisch



GRENADA: BIOGAS AUS DEM KNAST

Im Richmond-Hill Gefängnis auf der karibischen Insel Grenada setzt man auf Biogas. Eine kleine Anlage auf dem gefängniseigenen Bauernhof liefert genug Energie zum Kochen und Backen. Eine Resozialisierungsmaßnahme, die auch der Insel Nutzen bringt. (Regie, Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: English
7 min
Deutsche Welle
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Spanisch
hier anschauen auf Englisch



USA: LITTLE UCKERMARK – EIN STÜCK BRANDENBURG IN DEN USA

Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen 500 Familien ihre Heimat in der Uckermark und beginnen in den USA ein neues Leben. Wer ihre Nachfahren besucht, spürt die Uckermark bis heute: Dorfnamen, Traditionen und selbst das Plattdeutsch haben sich gehalten. Eine Spurensuche in der „amerikanischen Uckermark“ an den Niagara Fällen, umgesetzt zusammen mit Tina Rohowski.

Arbeitsprache: Englisch
45 min
rbb Fernsehen



PARAGUAY: KLEINBAUERN GEGEN SOJA

Immer mehr Kleinbauern geben ihr bisheriges Leben auf. Ihr Land wird von internationalen Agrarkonzernen aufgekauft. Nur einige wenige bleiben – und versuchen, zu überleben.
Als VJ komplett produziert (Kamera, Schnitt, Text).
Arbeitsprache: Spanisch
7 min
Deutsche Welle
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Spanisch
hier anschauen auf Englisch



BELIZE: DIE FEUERFISCH-INVASION 

Ausgezeichnet: Belize Film Festival, „Special Mention“
Seine Stacheln sind giftig und er ist gefräßig – der Rotfeuerfisch ist eine Bedrohung für die Bewohner des zweitgrößten Riffsystems der Welt.
Als VJ komplett produziert (Regie, Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: Englisch und Spanisch
7 min
Deutsche Welle, 2014
hier anschauen auf Deutsch
hier anschauen auf Englisch



MEXIKO: DIE MENNONITEN

Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren ausgewandert sind. Ein widersprüchliches Leben. In der Schule treffen die Strenggläubigen auf die moderne Welt.
(Regie,Kamera, Schnitt, Text)
Arbeitsprache: Spanisch und Deutsch
42 min
SPIEGEL TV WISSEN HD, 2013
hier anschauen auf Deutsch