FILMEMACHERIN

• Eine Auswahl meiner Filme als Autorin, Kamerafrau, VJ.

 

MEXIKO: MARTIN ENGELMANN BEI DEN LAKANDONEN

Der österreichische Reisefotograf Martin Engelmann hat das Projekt seines Lebens gefunden: In beeindruckenden Fotos dokumentiert er die Lebenswelt der Lakandonen und den schleichenden Untergang dieser einzigartigen Kultur. Die indigenen Lakandonen leben tief im Dschungel Mexikos und gelten als die letzten nicht-christianisierten Nachfahren der Maya. Für diesen Film durfte ich Martin Engelmann auf seiner Expedition in den Regenwald begleiten.
(Regie, Kamera, Schnitt, Text)
12 min
SPIEGEL.TV

DEUTSCHE HEIMAT MEXIKO

Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren ausgewandert sind. Ein widersprüchliches Leben. In der Schule treffen die Strenggläubigen auf die moderne Welt.
42 min
SPIEGEL TV WISSEN HD, 2013
hier anschauen

USA: LITTLE UCKERMARK – EIN STÜCK BRANDENBURG IN DEN USA

Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen 500 Familien ihre Heimat in der Uckermark und beginnen in den USA ein neues Leben. Wer ihre Nachfahren besucht, spürt die Uckermark bis heute: Dorfnamen, Traditionen und selbst das Plattdeutsch haben sich gehalten. Eine Spurensuche in der „amerikanischen Uckermark“ an den Niagara Fällen, umgesetzt zusammen mit Tina Rohowski.

Arbeitsprache: Englisch
45 min
rbb Fernsehen
hier anschauen auf Deutsch

#24hPOLIZEI – DER TWITTERMARATHON

Am Wochenende haben Mitarbeiter der Berliner Polizei (fast) jeden Einsatz getwittert. Das Ergebnis ist fast Comedy.
5 min
SPIEGEL.TV, 2015

KALTER ENTZUG AUF DEM BAUERNHOF

Sobald man diesen Bauernhof betritt, beginnt der kalte Entzug. Auf Hof Fleckenbühl bei Marburg wohnen über 100 Drogensüchtige, die gemeinsam nüchtern leben wollen. Heroin, Alkohol, Marihuana, MDMA: Viele der Bewohner haben vor ihrer Zeit auf dem Hof vieles davon konsumiert. Das ändert sich hier. Die Regeln auf Hof Fleckenbühl sind klar: Keine Drogen, keine Zigaretten, keine Gewalt. Wer dagegen verstößt, fliegt raus. Das Hardcore-Gegenmodell zu langsamen Methadon-Programmen und medizinisch begleiteten Alkohol-Entzügen. Wie funktioniert das?
20 min
Y-Kollektiv, funk
Kamera: Ilhan Coskun
Schnitt: Ma Raab

PLÖTZLICH BÄUERIN – VON DER GROßSTADT IN DIE LANDWIRTSCHAFT

Gar nicht so leicht, einen Film über das eigene Problem zu machen… Meine Eltern haben einen Bauernhof, doch weder ich noch meine zwei Schwestern sind in die Landwirtschaft gegangen. Was machen wir jetzt, wo unsere Eltern ins Rentenalter kommen?
17 min
Y-Kollektiv, funk
Kamera: Julian Kiesche
Schnitt: Danny Breuker

PARTNERSUCHE PER SMARTPHONE

Mareike sucht einen Freund. Einfach mal jemanden ansprechen? Das war vorgestern. Moderne Singles suchen heutzutage per Dating-App “Tinder” oder “Lovoo” – oder via Single-Blog “Im Gegenteil“. Die Resonanz: erstaunlich bis abschreckend.
42 min
SPIEGEL TV WISSEN HD, 2014
hier anschauen

DAS GROßE MATSCH-SPEKTAKEL

Wer ihn geschafft hat, kann zurecht stolz sein – der Strongman-Run am Nürburgring ist einer der härtesten Hindernisläufe der Welt. Dreck und Qual, Stromschläge und Containerwände, knöchelstauchende Reifenhaufen und barbarisch steile Anstiege gehören zu den über 30 Herausforderungen, die auf die Teilnehmer warten. Ein Film über Menschen, die an ihre Grenzen gehen.
42 min
SPIEGEL TV WISSEN HD, 2014
hier anschauen

WORLD WIDE BERLIN

world wide berlin

Multimedia-Projekt über Orte in aller Welt, die Berlin heißen. Ich war Autorin für Berlin in Nicaragua und Berlin in El Salvador. Entstanden ist eine Webdoku und eine 3-stündige TV-Dokumentation.
rbb Fernsehen, Deutsche Welle
hier Webdoku anschauen

DIE GANZE STADT IN EINEM ZUG

Berliner Ringbahn

In Berlin gibt es eines nicht: Stillstand. Berlin lebt, und die Ringbahn fährt und fährt. Eine Zugfahrt ohne Endstation. Außer es gibt Schienenersatzverkehr. Reportage über Menschen, die mit der Ringbahn oder von der Ringbahn leben.
28 min
rbb Fernsehen, 2013
hier anschauen